Metz 1N1

Metz 1N1 ist keine Nachgravur sondern eine Neufertigung nach dem Muster der Type 1. Der Verwenungszeitraum war vom 18.3.1874 bis zum 23.4.1875.

Beispielbelege:

18. März 1874, Frühdatum auf 2 Groschen großer Brustschild
10. April 1874, Briefstück - 1 Groschen großer Brustschild
16. Mai 1874, Einzelmarke 2 1/2 Groschen in der a - Nuance
27. Juni 1874, 1/4 Gr.viol. und 3 Kr.karmin zusammen (!!) auf Briefstück
24. April 1875, Spätdatum auf 10 Pfennigen